2021_05_31_LGEsn_Anl_Foto_VPLG Kretschmer Michael Kretschmer

Das Landgericht hat einen neuen Vizepräsidenten: Michael Kretschmer hat jetzt seinen Dienst in Essen angetreten. Er folgt auf Gregor Loos, der die entsprechende Stelle beim Landgericht Münster übernommen hat. 

Der 53-jährige Michael Kretschmer ist in Münster geboren und aufgewachsen. Nach seiner juristischen Ausbildung trat er 1996 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Nach einigen Jahren als Richter bei dem Amtsgericht Gelsenkirchen wurde er im Jahr 2000 zum Richter am Landgericht Essen ernannt. Im Jahr 2005 wechselte er an das Oberlandesgericht Hamm, wo er in Zivil- und Familiensenaten tätig und außerdem mit Verwaltungsaufgaben betraut war. Es folgten berufliche Stationen als Referatsleiter im Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie als Direktor der Amtsgerichte Kamen und Hamm. In den letzten Jahren war Herr Kretschmer Vizepräsident des Amtsgerichts Dortmund. Mit seiner Rückkehr an das Landgericht Essen schließt sich gewissermaßen ein Kreis. 

Michael Kretschmer ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt seit vielen Jahren gerne in Essen.


Im Auftrag
Dr. Kliegel

 

Pressemitteilung vom 31.05.2021 (12 b E - 1. 259)