Dr. Christian Amann heißt der neue Direktor des Amtsgerichts Hattingen. Der 47-jährige folgt auf Frank Waab, der bereits im März 2017 als Direktor an das Amtsgericht Marl gewechselt ist.
Dr. Amann trat im März 2001 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Nach einer Station am Landgericht Wuppertal wechselte er an das Amtsgericht Wuppertal, wo er 2004 zum Richter am Amtsgericht ernannt wurde. Dort hatte er u. a. den Vorsitz des Jugendschöffengerichts inne.
Von Oktober 2011 bis Juni 2014 leitete Dr. Amann die Dokumentations- und Forschungsstelle „Justiz und Nationalsozialismus“ bei der Justizakademie in Recklinghausen. Anschließend kam er zum Amtsgericht Castrop-Rauxel, wo er zuletzt Zivil- und Zwangsvollstreckungssachen bearbeitete. Zwischenzeitlich war er für das Jahr 2015 an das Landgericht Dortmund abgeordnet: Dort sammelte er Erfahrung in der Verwaltungsabteilung und war Mitglied einer Berufungszivilkammer.

Dr. Amann ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und lebt in Bochum.

Am Montag, 25.09.2017, wird Landgerichtspräsidentin Dr. Monika Anders ihn offiziell den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  des Amtsgerichts vorstellen. 

Im Auftrag
Dr. Hidding

Pressemitteilung vom 21.09.2017 (12 bE)